Unsere nächsten Veranstaltungen

Der Gott des Gemetzels
Freitag/Samstag, 20./21. September 2019
                                  27./28. September 2019
Beginn: 19:00 Uhr
KleinKunstBühne Luckau
Lange Straße 71, 15926 Luckau
Tel.: 03544/ 598 28 74

Ihre Söhne haben einen gewaltsamen Streit; es fliegen die Fetzen – und schließlich auch zwei Zähne. Nun treffen sich die Eltern der Familien Reille und Houillé zu einem außergerichtlichen Schlichtungsgespräch, in welchem sie einen objektiven Unfallbericht verfassen wollen.
Lassen Sie sich aber nicht zu früh in wohliger Wonne wiegen, denn das anfänglich friedliche nostalgische Klappern der Schreibmaschine weicht schon bald einem sich zuspitzenden, nervenaufreibenden und spannenden Streit zwischen den Eltern selbst. Hierbei kommen Abgründe ans Licht, die man sich nicht ausgemalt hätte.
Die Katastrophenstimmung schwebt wie ein Damoklesschwert über den Eltern und schon die kleinste Vibration eines Smartphones genügt, damit der Faden reißt und der Groll sich über alle Beteiligten erbricht.

Besuchen Sie diese fatale französische Komödie und Sie werden sehen: Sowohl die Reilles als auch die Houlliés sind mit allerlei Spitzfindigkeiten bewaffnet – oder ausgestattet.

 

 

Kinderszenenquiz – Wir spielen bekannte Szenen aus verschiedenen Kinderfilmen und ihr dürft den jeweiligen Film erraten

Freitag, 18. Oktober 2019
Beginn:  18:00 Uhr

TheaterLoge Luckau
Lange Straße 71, 15926 Luckau
Tel.: 03544/ 598 28 74

Woher kommt Schneemann Olaf? Wo führt Dracula ein Hotel und in welchem Film erwacht Spielzeug zum Leben? Die Jugendgruppe der Theaterloge stellt Szenen aus den beliebtesten und bekanntesten Kinderfilmen nach und die Zuschauer dürfen sie erraten. Es gibt sogar einen kleinen Preis.

Also kommt zu uns und habt Spaß beim Zuschauen und Raten!

 

 

Eins auf die Fresse
Freitag/Samstag, 25./26. Oktober 2019
Beginn: 19:00 Uhr
TheaterLoge Luckau
Lange Straße 71, 15926 Luckau
Tel.: 03544/ 598 28 74

„Ihr habt doch auch immer gerufen: Matze der Stinker!“
„Das war auch, als er noch lebte. Jetzt ist er tot.“

Liebe. Hass. Wut. Unverständnis. Einsamkeit. Probleme. Intrigen. Mobbing. Trauer. Schmerz. Tod.
In der Klasse 9b ist nichts mehr wie bisher. Ein Mitschüler hat sich umgebracht. Warum hat er das getan? Nach außen schien er wie ein ruhiger, unauffälliger Schüler, geradezu beliebt bei seinen Klassenkameraden. Doch wie war es wirklich?
Gab es Schwierigkeiten in der Schule oder zu Hause? Hatte er Liebeskummer? Wurde er gemobbt? Hätte man es verhindern können?
Matthias selbst kann darauf keine Antwort mehr geben. Aber über allen anderen schwebt die Frage nach der Schuld.

 

Kartenreservierungen unter:

E-Mail: mail@theaterloge-luckau.de
Tel.: 0 35 44 – 59 828 74
oder im Büro der Vereins „Wir sind Luckau“ Hauptstraße 9 in 15926 Luckau

Karten für unsere Krimidinner erhalten Sie in den jeweiligen Gaststätten bzw. Spielorten.